Pate werden

Wir möchten Euch hier Tiere ans Herz legen, die ihren Lebensabend in Helgas Oase verbringen dürfen, krank sind und dringend einen Schutzengel brauchen. Sie sind vergessen, weil IHRE Menschen sie noch nicht entdeckt haben.

Was Ihr dafür tun müsst?

Nicht viel! Daumen drücken, an Euren Liebling denken, ein persönliches Päckchen packen, mitfiebern, Liebe senden. Und super wäre es, wenn Ihr monatlich einen Beitrag ab 10 Euro für Euren Liebling abzwacken könntet.

Schickt uns einfach eine Mail an:

info@streunerhilfe-susi-strolch.de
Ihr bekommt dann alle weiteren Infos per Mail zugesendet.
Wir sind ca. alle 6-8 Wochen vor Ort und berichten Euch dann über Euren Liebling. Fotos und Videos gibt es natürlich auch!
Auf Wunsch stellen wir eine Patenurkunde aus!
Image

"Nach Lieben ist Helfen das schönste Wort auf der Welt." (Bertha von Suttner)

Hier stellen wir Euch unsere Patentiere vor:

Dora Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Orsetta

Geschlecht: Stute

Geboren: folgt

Paten:  Sylvia G.-M.

Orsetta ist eines der Pferde, die ihr Leben auf der Trabrennbahn verbringen mussten. Wir sind sehr froh, dass sie ihr restliches Leben nun bei SOS genießen darf und nicht als ausgemusteter Traber zum Schlachter musste. Orsetta freut sich über Paten!

Dora Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Nina

Geschlecht: Hündin

Geboren: folgt

Paten:  Lilly S. & Peggy S.

Diese liebe Omi ist Nina. Als Gebärmaschine wurde sie ein Leben lang missbraucht, dann ausgemustert, unbrauchbar. Diese Geschicht steht für viele Jagdhunde Italiens, die ihr Leben im Zwinger verbringen müssen. Wir suchen liebe Pateneltern für unser Ömchen Nina!

Cecil Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Cecil

Geschlecht: Hündin
 
Geboren: Januar 2016
 
Paten: Daniela & Thomas L.

Dieses blinde Herzensmädchen ist Cecil. Schon lange wartet sie auf ihre besonderen Menschen...  Ihre Schwester Nicole hat schon lange ein Zuhause gefunden, aber dieses Goldstück wartet noch, und freut sich deswegen sehr über Pateneltern, die sie lieb haben und ihr beistehen.
Luce Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Luce

Geschlecht: Hündin
 
Geboren: Septmber 2015
 
Paten: Susanne K.

Luce kam als junge Hündin zu SOS, leider ist ihr Augenlicht stark beeinträchtigt, und wie viele Hunde mit Handicapp ist sie bis heute nicht entdeckt worden. Wir kennen Sie als lebenslustiges, tolles Hundemädchen, die sich immer über unseren Besuch freut. ABer ob sie jemals einen Platz findet? Wir hoffen ihre Paten bringen ihr Glück, dass auch sie irgendwann das große Los zieht!
Leo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Leo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2019

Paten:  Antje T.

Dieser junge Mann hat seine Welpendasein bei einem Schäfer verbringen müssen, der ausser schlechtem Futter und mangelnde Pflege nichts für Leo übrig hatte. So kam er Mangelernährt und sehr misstraurisch bei SOS an. Langsam wird alles leichter und besser für ihn, aber es braucht Zeit. Wir suchen Paten, die ihn auf seinem Weg begleiten und ihn liebhaben, denn das hat wirklich noch niemand in seinem Leben Leo gezeigt, dases er wichtig ist!
Micky Welpe Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Angelo

Geschlecht: Kater

Geboren:

Paten:  Patricia N.

Angelo hat sich  zum Glück von einer riesen Wunde am Bauch wieder erholt. Beinahe hätte die Wildschweinhetzjagd ums Tierhaus ihn um sein Leben gebracht. Deswegen hält er sich jetzt am liebsten im Haus auf - und geht Abends mit den Hunden bei der Gassi-Runde mit. Ein kluges Kerlchen unser Angelo, der sich sehr über Paten freut!
Escalo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Escalo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2009

Paten:  Brigit & Thomas R. / Ingrid W

Escalo lebt am Altenheim bei SOS Animali und ist einer der blinden Zeitgenossen da. Inzwischen ist er ins Seniorenalter gekommen, findet sich aber prima zurecht. Er geniesst die Zeit in der Sonne zu liegen und ist eher abseits vom Trubel. Seine Augen müssen regelmässig gesäubert werden und altersentsprechend braucht er weiches Futter, er liebt Hühnchen mit Reis. Escalo ist schon lange im Tierhaus, auch als er jünger war, leider hat er es durch seine Behinderung nicht geschafft ein Zuhause zu finden und darf nun für immer bleiben.
Polenta Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Polenta

Geschlecht: Hündin
 
Geboren: 2017
 
Paten: Dr. Jens H / Martina L. / Edda & Rudi S.

Polenta kam als Hundebaby in sehr schlechtem Zustand zu SOS. Mangelernährung, geschwächtes Immunsystem, wir haben alle um ihr Leben gebangt. Inzwischen ist die Maus am Haus der Maremmen nicht mehr wegzudenken. Aber ihr gesundheitszustand schwankt immer noch, deswegen freuen wir uns sehr über Paten,die Polenta unterstützen.
Trillie Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Trillie

Geschlecht: Stute
 
Geboren:
 
Paten: Sylvia M.

Stellvertretend für alle Ponys, die bei SOS eine sichere Heimat für den Rest ihres Lebens bekommen haben, stellt sich hier Trillie vor. Eine kleine Dame, die zusammen mit ihrem Sohn das Leben genießen darf. Wer unterstützt sie als Pate?
Manni Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Manni

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2017

Paten:  

Wir wünschen uns einfach Paten für Manni! Manni gehört einer Rasse an, die es sehr schwer bis unmöglich macht ihn zu vermitteln. Oder er muss wie in einigen Bundesländern dann mit Maulkorb umherlaufen. Das wollen wir nicht, dann soll er lieber in seinem Zuhause - bei SOS bleiben und findet hoffentlich liebe Eltern - auf Distanz!
Davide Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Davide

Geschlecht: Rüde

Geboren:

Paten:  Yvonne R.  /  Nathalie B.  /  Susanne S.

Davide wirkt imposant - und das ist er auch. Vor Angst hat er in seinem Leben im Canile gelernt erstmal Stark und Unnahbar zu wirken. Gibt man ihm aber etwas Zeit, wird sein Herz weich, und er lässt seine Fassade fallen. Dann wird er zu einem unsicheren Hund, dessen Augen sagen: hab mich bitte lieb, fast hätte ich aufgegeben. Wir sind sehr froh, dass Davide im Dezember 2018 bei SOS einreisen durfte und nun alle Zeit der Welt hat Vertrauen in uns Menschen zu lernen, umso schöner wäre es, wenn Paten ihn auf seinem Weg begleiten würden!
Mario Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Mario

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2016

Paten:  Anja S.  /  Jaqueline H.  /  Birgit R.  /  Yvonne R.  /  Lisa S.


Mario hat ein Schicksal wie viele ungewollten Jagdhunde in Italien, er wurde abgemagert, mit tiefen Wunden, fast  halbtot, gefunden. Tierschützer haben ihn in die Tierklinik gebracht, dort hat er über zwei Monate um sein Leben gekämpft - und es geschafft. Bei SOS in der Toskana zeigt er sich Menschen gegenüber sehr scheu, traut sich nicht ins Haus - und es stehen noch einige Untersuchenen an. Deswegen haben wir uns entschlossen Mario auf eine unserer Pflegestellen zu holen, wo er ein Rudel hat, aber hoffentlich auch bald Vertrauen zu uns Menschen findet. Marios Blutwerte sind lange nicht optimal und auch die Wunden sind noch nicht gut verheilt. All das muss finanziell gestemmt werden und wir freuen uns sehr über Paten für Mario, die uns dabei helfen!
Goliath Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Goliath

Geschlecht: Rüde

Geboren:

Paten: Dragan T.  /  Nathalie B


Goliath kam nach einem langen Leben im Canile mit seinem Bruder David im Januar 2019 bei SOS an. Menschen sind ihm noch etwas unheimlich, aber wen wundert das schon. Ein leben auf Zement und im Zwinger prägt. Wir hoffen sehr, dass Goliath lernt uns zu vertrauen und uns Menschen nicht als bedrohlich zu erleben, vielleicht helfen ihm Paten dabei, die ihm zeigen, dass auch er etwas Wert ist auf dieser Welt!
Trixi Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Trixi

Geschlecht: Hündin

Geboren: 

Paten:  Beate S.  /  Nicole M.

Die kleine Trixi lebt an Helgas Oase. Langsam ist sie grau geworden. Zum Glück hat sie jetzt auch Paten gefunden!
Thelma Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Thelma

Geschlecht: Hündin

Geboren:

Paten:  Alfons K.

Thelma ist im April 2019 bei SOS angekommen. Ein leben im Canile liegt hinter ihr. Ihre Reude muss behandelt werden, Blut wurde abgenommen, - alles was bisher nie passiert ist. Wir wissen noch nicht, was alles an medizinischen Kosten auf sie zukommen, aber es stehen noch einige Untersuchungen an. Wir suchen dringend Menschen, die Thelma untersützten und ihre Patenschaft übernehmen!
Piuma Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Piuma

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2000

Paten:  Maria H.

Piuma durfte Anfang 2019 bei SOS einziehen. Eine hübsche Hündin, die aber unglaubiche Angst vor uns Menschen hat, bisher hat sie sich glücklicherweise einen Tierhauspfleger ausgesucht, dem sie vertraut. Ansonsten braucht sie Zeit....auch für den Gesundheitscheck, denn momentan ist es nicht so leicht wenn sich ihr unbekannte Menschen nähern. Schön wäre es, wenn Paten für ihre Unterhaltskosten aufkommen, damit sie in Ruhe alle Zeit der Welt bekommen kann, erstmal ankommen zu dürfen.
Asia Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Asia

Geschlecht: Hündin

Geboren:

Paten:  Veronika M.  /  Yvonne R.

Asia kam mit Bob und Marley im Tierhaus an. Auch sie hat ein langes Leben im Canile hinter sich. Eine alte Hündin, die sich erst zurechtfinden muss, macht nun langsame Schritte in Freiheit. Das ist ganz ungwohnt, wenn man sein Leben auf Betonboden verbracht hat. Asia soll es nun endlich gut gehen - gesunde Ernährung, ärztliche Untersuchungen und alle Zeit der Welt, die bekommt sie nun um im Tierhaus ankommen zu dürfen. Asia wünscht sich Paten, die ihr zeigen, dass auch sie etwas Wert ist, bisher war sie dass in ihrem Leben nämlich niemandem!
Rabby Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Rabby

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2018

Paten:  Ingrid W.  /  Claudia M.  / Carolin E.  /  Annette K.

Rabby kam im Februar bei SOS an. Felllos, mit einem hinteren verkrüppelten Beinchen, scheu und die Augen voller Angst. Lieblose Haltung, kein Interesse? All das zeichnet Rabbys bisheriges Leben aus...Rabby darf im Zimmer eines Tierhauspflegers schlafen - einfach Ruhe - die ersten medizinischen Untersuchungen folgen. Rabby hat noch einen weiten Weg vor sich und wir hoffen sehr auf Paten die für ihn da sind!
Marley Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Marley

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2000

Paten:  Petra S.

Marley kam mit seinem Bruder Bob im Januar 2019 bei SOS an. Hinter ihm liegt ein Leben im Großtierlager, sein Fell ist verdreckt, seine Augen traurig. Beobachtend liegt er mit Marley abseits, lässt streicheln und bürsten über sich ergehen...Wir hoffen sehr, dass auch Marley noch mehr Vertrauen in uns Menschen findet. Erste Untersuchungen stehen an und dann hoffen wir, dass die Zeit die Wunden heilt. Wir freuen uns über Paten, die Marley auf seinem Weg begleiten!
Bob Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Bob

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2000

Paten:  Petra S. 

Bob kam im Januar 2018 zu SOS. Sein bisheriges Leben musste er in einem Großtierlager verbringen. Marley hat ihm dabei Halt gegeben und das tut er jetzt immer noch. Die beiden sind immer zusammen und finden Menschen etwas unheimlich. Ganz langsam fassen sie vertrauen, lassen sich streicheln und bürsten, aber alles mit angespannter Haltung, als ob gleich etwas passieren könnte. Das spiegelt Bobs Vergangenheit...Erste medizinische Untersuchungen stehen an. Wir hoffen sehr, dass Bob Paten findet, die sich um ihn Sorgen, ihn unterstützen und zeigen, dass auch er etwas Wert ist!
Elsa Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Elsa

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2010

Paten:  Jaqueline H.  / Beate & Bern S.  /  Andrea N.

Elsa kam im August 2018 bei SOS an. Das Canile in dem sie lange lebte wurde geschlossen und sie durfte zu SOS kommen. Ihr ist alles noch sehr unheimlich, aber ganz langsam gewinnt sie etwas mehr Vertrauen haben wir erfahren. Die viele Jahre weggesperrt auf Beton hinter Gittern wird sie nie vergessen, aber hoffentlich Schritt für Schritt Vertrauen zu einzelnen Menschen aufbauen. Wir wünschen es ihr so sehr. Wer ziegt Elsa aus der Ferne, dass Menschen sie auch liebhaben?
Jimbo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Jimbo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2005

Paten:  Petra S.  /  Clauda M. 

Jimbo ist einer der Seniorenhunde, die Anfang August 2018 bei SOS ankommen durften. Wir haben diese graue Schnauze im August kennengelernt. Ein Kerlchen, das gelernt hat sich still zu verhalten, er kommt aus einem Großtierlager dass geschlossen werden musste. Nähe lernt er erst jetzt kennen und lässt sie, sagen wir mal so, bisher über sich ergehen. Wir haben aber Hoffnung, und wollen ihn auch als Seniorenopi auf unsere Vermittlungsseite setzten. Das kann nur lange dauern oder nie passieren bei den älteren Hunden. Deswegen wünschen wir uns für Jimbo Paten, die ihn begleiten, Daumen drücken und ihn unterstützen.
Lupo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Lupo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2018

Paten:  Bettina H.  /  Ute S.M.  / Andrea N.  /  Susi H.

Keiner hätte es gedacht, dass Lupo als er gefunden wurde überlebt... Ein Niemand im Dreck gefunden, krank, abgemagert...aber Lupo will Leben und konnte bei SOS im August einreisen. Richtig gesund ist er noch lange nicht, es werden neurologische Schäden vermutet, weswegen er in tierärztlicher Behandlung ist und er hat ANGST. Körper und Seele müssen genesen und brauchen ZEIT. Wir suchen Paten, die helfen die Tierarztkosten zu stemmen, Lupo mit ganz viel positiver Energie unterstützen und einen Platz für ihn in ihrem Herzen frei haben!
Laura Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Laura

Geschlecht: Hündin

Geboren: 

Paten:  Leticai H.  /  Ute M.-S. 

Laura haben wir an Pfingsten bei SOS kennengelernt. Gerade angekommen hat sie schon unsere Nähe gesucht. Laura wurde angefahren, liegen gelassen und dann auf einem Balkon gehalten. Ihre Beinchen sind völlig entstellt, ein Rollwagen macht es ihr möglich sich fortzubewegen. Laura braucht einen angepassten Rollwagen, medizinische Versorgung und endlich Menschen, welchen sie nicht egal ist... Paten für Laura gesucht!
Paky Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Paky

Geschlecht: Rüde

Geboren: 

Paten:  Andrea N. 

Paky ist einer der vielen Maremmen-Hunde, die in großen Tierlagern Italiens dahin vegetieren müssen. Gerade für diese Rasse, die die Freiheit lieben, eigene Entscheidungen treffen und unabhängig sind im Charakter, sind diese Lebensbedingungen oftmals tödlich. Paky darf nun für immer bei SOS leben und wünscht sich Paten, die ihn unterstützen.
Ebony Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Ebony

Geschlecht: Rüde

Geboren:

Paten:  Sabine R.  /  Christina J.  /  Renate N.  /  Ralf N.

Ebony kam zusammen mit Libero im Dezember 2017 zu SOS und war in einem fürchterlichem Zustand. Die Bilder und Videos wie er gefunden wurde sprechen für sich.  Durch Schläge auf dem Kopf hat er neurologische Störungen und ist auf einem Auge erblindet, sein Leishmaniosewert hat sich glücklicherweise gebessert. Obwohl Ebony bisher von uns Menschen nur Gleichkültigkeit und Prügel erfahren hat, hat er bei unserem Besuch bei SOS unser Herz mit seiner immer noch zugewandten, liebevollen Art erobert. Ebony ist nun Dauerpflegi Deutschland. Für ihn suchen wir liebe Paten für Unterkunfts-, Verpflegungs- und Tierarztkosten.
Lucky Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Lucky

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2007

Paten:  Peggy K.-Z.  /  Annelies S.

Lucky wurde ursprünglich von Calabrien nach Mailand in eine Familie vermittelt. Hervorgerufen durch ein Trauma lief der Kleine etwas unkontrolliert und die neuen Familie wusste von seinem Handicap. Leider kam diese aber nicht damit zurecht und Lucky musste schon nach kurzer Zeit das Zuhause verlassen. Lucky freut sich deshalb über Paten, die mit ihm durch dick und dünn gehen.
Amadeo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Amadeo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2010

Paten:  Ilse S.  /  Familie S.

Amadeo kam mit einem Schlag auf den Rücken bei SOS an. Er wurde so stark geprügelt, dass er nicht mehr laufen oder gar stehen konnte. Untersuchungen wurden durchgeführt, aber keine Behandlung schlug an. Dann hieß es einfach, Geduld walten lassen. Und nun, Ende 2017, fast 1,5 Jahre später kann Amedeo wieder stehen und laufen und er hat einen festen Platz im Rudel vom Haus 1. Die Zeit heilt (manchmal) viele Wunden...
Mauri Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Mauri

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2015

Paten:  Ilse S.

Mauri war am Haupthaus Cupilloni als ein Problemhund eingezogen. Kein Mann konnte das Tierhaus betreten, ohne dass Mauri auf ihn zugestürmt kam, und das nicht immer freundlich. Alle waren ratlos. Dann wurde der Versuch gestartet, ihn ans Haus der weißen Riesen umzusiedeln und es hat geklappt! Er liebt seine weißen Freunde, die Tierhauspfleger und er fühlt sich sicher. Wir hoffen sehr auf Paten für ihn.
Minni Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Minni

Geschlecht: Katze

Geboren: 

Paten:  Antje S. 

Minni heißt die Samtpfote, für die wir hier einen Paten suchen. Minni kam mit einem entzündeten Äuglein an, das leider nicht gerettet werden konnte. Sie versucht mit einem Auge nun zurechtzukommen. Ganz daran gewöhnt hat sie sich noch nicht, aber sie gibt sich wirklich Mühe. Wenn ihr der Trubel im Tierhaus  zu viel wird, sitzt sie am liebsten auf dem Schrank in ihrem Körbchen und beobachtet die Welt! Minni würde sich sehr über Paten freuen!
Franco Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Franco

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2015

Paten:  Natalie B.

Franco ist ein noch junger Hundemann, der aber ein sehr problematisches Hüftleiden hat. Als Baby konnte er nicht vermittelt werden, nun hat er bei SOS sein Zuhause gefunden. Franco ist ein unglaublich lieber, verschmuster Hundemann und würde sich sicher sehr über Paten freuen!
Romina Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Romina

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2008

Paten:  Edith K. 

Romina kam mit ihrer Mama Patricia 2016 bei SOS an. Wir haben um die beiden Hündinnen aus dem Großtierlager sehr gebangt. Beide waren gesundheitlich in einem sehr schlechten Zustand. Die Leishmaniosewerte konnten inzwischen in den Griff bekommen werden. Die im Leid vereinten Hündinnen schaffen es auch, langsam eigene Wege zu gehen. Aber verpflanzt sollen sie nicht mehr werden, so haben sie endlich in der Oase ein Zuhause gefunden. Paten gesucht!
Zafira Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Zafira

Geschlecht: Hündin

Geboren: Juni 2017

Paten:  Lena S.

Zafira sollte von einem Züchter entsorgt werden - unbrauchbar! Denn sie ist blind, also nichts wert. Zum Glück durfte sie bei SOS ans Haus der weißen Riesen ziehen und langsam findet sie sich hier immer besser zurecht. Aber manchmal sehen wir sie am Zaun kreiseln und dann tut sie uns unendlich leid. Wir hoffen sehr für Zafira, dass sie hier einen Paten findet, der sie lieb hat und unterstützt, so wie sie ist!
Buster Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Buster

Geschlecht: Rüde

Geboren: Juni 2017

Paten:  Micha S.B. 

Buster kam mit seiner Schwester Zafira bei SOS an, ausgemustert vom Züchter und zum Tode verurteilt...Warum? Buster hat einen Herzfehler und ist somit ein Wegwerfartikel geworden. Wir finden ihn wunderschön und vollkommen so wie er ist und hoffen, dass sein Paten derselben Meinung sind!
Tea Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Tea

Geschlecht: Hündin

Geboren: 

Paten:  Marlies B.

Tea ist ca. 2016 bei SOS angekommen und als Angsthündin gebar sie ihre Babies. Ganz langsam hat sie sich im Haus der weißen Riesen eingelebt, hat ihre Hundefreunde und zunehmend mehr Vertrauen zu der Tierhauspflegerin gewonnen, was heißt, dass diese Tea streicheln darf, aber nur, wenn Tea das möchte. Was muss Tea nur erlebt haben? Umso mehr freuen wir uns über Paten, die ihr Mut machen, immer mehr Vertrauen zu fassen und ihr Erlebtes Stück für Stück zu vergessen...
Track Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Track

Geschlecht: Eselhengst

Geboren: 

Paten:  Sylvia G.-M.  /  Janick N. 

Track durfte mit seinem Bruder Trick Anfang Juni bei SOS einreisen. Die zwei Eselsenioren - alt und nicht mehr zu gebrauchen - sollten abgegeben werden. Jetzt dürfen sie ihr Seniorenleben genießen und würden sich über Paten sehr freuen!
Trick Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Trick

Geschlecht: Eselhengst

Geboren: 

Paten:  Janick N.  /  Sylvia G.-M.

Trick durfte mit seinem Bruder Track Anfang Juni 2017 bei SOS einreisen. Die zwei Eselsenioren - alt und nicht mehr zu gebrauchen - sollten abgegeben werden. Jetzt dürfen sie ihr Seniorenleben genießen und würden sich über Paten sehr freuen!
Jo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Jo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2012

Paten:  Micha S.-B. 

Bob kam im Januar 2018 zu SOS. Sein bisheriges Leben musste er in einem Großtierlager verbringen. Marley hat ihm dabei Halt gegeben und das tut er jetzt immer noch. Die beiden sind immer zusammen und finden Menschen etwas unheimlich. Ganz langsam fassen sie vertrauen, lassen sich streicheln und bürsten, aber alles mit angespannter Haltung, als ob gleich etwas passieren könnte. Das spiegelt Bobs Vergangenheit...Erste medizinische Untersuchungen stehen an. Wir hoffen sehr, dass Bob Paten findet, die sich um ihn Sorgen, ihn unterstützen und zeigen, dass auch er etwas Wert ist!
Flöckchen Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Flöckchen

Geschlecht: Rüde

Geboren: Januar 2017

Paten:  Elke & Stefan B.  / Susi H.

Wir hoffen, dass Flöckchen keine Patenschaft "für immer" braucht, aber er hatte es dringend nötig. Seine beiden Hinterbeinchen waren gebrochen! Der arme Tropf konnte kaum laufen, aber er besticht immer noch durch seine unglaublich liebevolle Art, die er an den Tag legt. Deswegen wünschen wir uns sehr, dass er bald Paten findet, die ihn auf seinem schweren Weg begleiten und ihm Trost und Liebe schenken!
Auar Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Auar

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2010

Paten:  Andrea F.  /  Renate N.  / Elgien F.  /  Andrea K. 

Aura hat auf der Straße in Calabrien gelebt. Angefahren, scheu und verwahrlost kam sie im Februar 2017 bei SOS an. Ihr hinteres Beinchen musste amputiert werden. Ihr trauriger Blick sagt alles...Wir wollen Auras Augen wieder zum Lachen bringen und ein Pate hilft bestimmt dabei!
Carlo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Carlo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2010

Paten: Susi H.

Carlo ist ein erhabener Maremme, der in Helgas Oase leben darf. Er weiß, dass er der König des Tierhauses ist und wir auch, wenn wir zu Besuch sind.  Carlo war schüchtern, unzugänglich, ließ sich niemals anfassen - ein Fluchttier! Mit vertrauten Personen schmust er inzwischen wie ein Wilder, uns gegenüber ist er zurückhaltend, aber freundlich. Umpflanzen kommt nicht in Frage, das würde Carlo nur schaden, aber über Paten würde er sich riesig freuen!
Roberta Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Roberta

Geschlecht: Hündin

Geboren: 

Paten:  Petra & Kurt K. 

Roberta wurde im Tierhaus geboren. Alle ihre Geschwister wurden vermittelt, nur Roberta ist damals übriggeblieben - nicht entdeckt und gewollt. Wie traurig - sie ist so ein lieber, fröhlicher Hund. Nun hat sie bei SOS ein Zuhause gefunden, lebt im kleinen Häuschen hinterm Haupthaus mit ihren Tierfreunden und hat hoffentlich vergessen, dass sie die einzig Ungewollte unter ihren Geschwistern war...
Lapo Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Lapo

Geschlecht: Rüde

Geboren: 

Paten:  Hildegard H. 

Dieser weiße Engel ist Lapo. Er lebt in Helgas Oase mit seinem Papa Oskar. Die beiden gehen gemeinsam durch Pech und Schwefel, die beiden zu trennen ist undenkbar, insbesondere Oskar würde eingehen wie eine Primel. Deswegen dürfen beide bei SOS bleiben, ihre Tage und ihr Leben genießen, ohne Schläge und Zwänge. Um das weiterhin gewährleisten zu können, suchen wir Paten, die Lapo auf seinem Weg begleiten und ihn unterstützen. Lapo freut sich jetzt schon auf seinen ersten Paten im Leben!
Crema Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Crema

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2005

Paten:  Caroline E. 

Dieser Schatz ist Crema. Auch sie hat bei SOS ihr Zuhause gefunden. Eine ältere Lady, die es liebt, vom Bett aus das Treiben im Tierhaus zu beobachten und sich ab und zu ein paar Streicheleinheiten abzuholen. Crema zu verpflanzen ist ausgeschlossen, da sie nach einem bewegten, aber harten Leben ohne Liebe und Zuneigung hier ihre Ruhe gefunden hat. Damit das so bleiben kann, wünschen wir uns Paten, die Crema unterstützen.
Pepe Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Pepe

Geschlecht: Rüde

Geboren: 

Paten:  Caroline E. 

Pepe hat seinen Lebensplatz bei SOS Animali gefunden. Auch er ist einer, der einfach nicht mehr gewollt war. Pepe liebt es, wenn man mit ihm spielt. Am liebsten mag er Ballspiele, da dreht er fast durch. Dennoch hat er auch aufgrund seiner Vergangenheit Eigenarten, aber die dürfen im Tierhaus sein, wo er liebevoll behandelt und betreut wird. Pepe würde sich sicher unglaublich über einen neuen, eigenen Ball im Patenpäckchen freuen!
Sophie Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Sophie

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2014

Paten:  Susi H. 

Sophie kam aus einem Großtierlager zu SOS und darf im "gelben Haus" leben. Leider hat die hübsche Maremmenhündin in der Vergangenheit nichts Gutes erlebt. Sie ist unglaublich scheu und nähert sich uns Menschen voller Achtsamkeit und Vorsicht, nur bis auf ein paar Meter. An Anfassen oder sogar Streicheln ist nicht zu denken. Nachts schleicht sie sich ins Haus und schläft mit ihrem Rudel.  Wir suchen Paten für Sophie, die sie unterstützen, liebhaben und ihr Mut schenken, daran zu glauben, dass wir Menschen es wirklich gut mit ihr meinen.
Rocco Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Rocco

Geschlecht: Rüde

Geboren: September 2015

Paten:  Angela S.  /  Guenther S.

Leider können wir den jungen Rocco hier erst mal nur als Patenhund vorstellen. Er war kurz auf unserer Vermittlungsseite, nur leider hat sich sein Zustand aufgrund der Mangelversorgung als Baby im Tierhaus so verschlechtert, dass er derzeit unter starken Schmerzmedikamenten steht und eine Operation der Hüfte ansteht, wenn Rocco ausgewachsen ist. Wir hoffen, dass sich alles zum Besseren entwickelt und Rocco dann die Chance auf eine eigene Familie bekommen kann. Bis dahin suchen wir Paten für Rocco, die ihn unterstützen, damit die anstehenden Tierarzt- und OP-Kosten gedeckt werden können. Vielleicht bekommt der Schatz ja auch mal ein eigenes Päckchen, das wir ihm auf unserer Fahrt mitbringen dürfen.
Ludmilla Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Ludmilla

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2013

Paten:  Michaele S.  /  Brigit S.  /   Renate N.  /  Frank & Karoline H.  /  Martina H.

Ludmilla ist seit Februar bei SOS, nachdem sie einer Mutprobe zum Opfer gefallen war. Hier wurden ihr die Pfoten abgehackt. Dennoch freut sich Ludmilla des Lebens, unglaublich! Es stehen noch etliche Arztbesuche an und die Anpassung von Prothesen. Wir freuen uns über Unterstützung für Ludmilla, die sie wirklich gebrauchen kann!
Brahm Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Brahm

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2014

Paten:  Susi H.

Brahmi, wie er liebevoll von seiner Menschen-Mama Dorothea bei SOS genannt wird, muss mit drei Beinen durchs Leben gehen. Nachdem er bei SOS angekommen war, konnte einer Amputation nicht entgegengewirkt werden. Brahm hat nun zwei Handicaps: Er ist ein dreibeiniger Junghund und rassetypisch hütet er das Haus der Maremmen-Hunde bei SOS hervorragend! Hier ist er zu Hause und an ein Verpflanzen ist nicht zu denken. Damit dies so bleiben kann, wollen wir ihn durch eine Patenschaft unterstützten!
Bella Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Bella

Geschlecht: Kätzin

Geboren: 

Paten:   

Auch Bella lebt bei SOS zusammen mit ihren vielen Katzenkollegen. Gerne würde sie ihren Lebensabend hier verbringen. Nun sucht die Hübsche noch Paten, die sie unterstützen, damit sie bei SOS in Ruhe gesund und glücklich werden kann. Wo sind die Katzenmenschen, die ein Herz für Bella haben?
Rebecca Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Rebecca

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2011

Paten:  Bernd B.

Rebecca ist damals mit ihren Geschwistern bei SOS angekommen. Alle sind vermittelt worden, nur Rebecca ist übriggeblieben. Sie hat sich immer mehr zur Einzelgängerin entwickelt. Sie macht langsam Fortschritte und traut sich immer näher an uns Menschen heran. Sie wird allerdings dafür viel Zeit und Geduld brauchen. Derzeit ist an eine Vermittlung daher leider nicht zu denken. Vielleicht merkt Rebecca ja durch einen Paten, dass wir Menschen ihr wirklich nichts Schlimmes wollen und sie uns vertrauen kann?
Pina Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Pina

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2010

Paten:  Cristina & Anna N. 

Pina ist eine sehr scheue Hündin, der wir schon mehrmals bei SOS Zeit gewidmet haben. Letztes Mal hat sie sich sogar ein paar Meter an uns herangetraut, während sie sich vorher nicht einmal von den Tierhaushelfern anfassen ließ. Was Pina wohl von uns Menschen Schreckliches erlebt haben muss? Bei SOS bekommt sie alle Zeit der Welt, um Vertrauen zu fassen. Schrittweise gelingt es ihr auch. Paten, die Pina im Herzen tragen und anfallende Unterkunfts, -Futter und Tierarztkosten mitfinanzieren, würden die scheue Maus sicher sehr freuen!
Poldiono Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Poldiono

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2000

Paten:  Susanne H.

Mit Poldino hat es das Leben nicht besonders gut gemeint. Er wurde in Süditalien überfahren. Sein Besitzer brachte ihn zu einem Tierarzt, der das Hinterbein total unsachgemäß operierte. Es blieb verkürzt und daran ist nichts mehr zu ändern!  Als der Süße zu SOS gebracht wurde, kam er sofort in die Klinik und leider, aufgrund der Versäumnisse, konnte das Vorderbein nicht mehr gerettet werden. Da ein Lebensplatz für Poldino wohl eher ein Traum bleiben wird, wünschen wir uns für ihn Paten, damit wir die Unterkunfts- und Tierarztkosten sowie den Verbleib bei SOS sichern können!
Frieda Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Frieda

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2005

Paten:  Sophie  / Peggy S. 

Die blinde Frieda ist schon länger bei SOS. Im Tierhaus findet sie sich inzwischen prima zurecht. Dennoch verunsichern sie neue Menschen und Gerüche, sodass sie sich eine Ecke verkriecht und jammert. Irgendwann traut sie sich aber ganz lansam und vorsichtig heraus und dann mag sie auch gestreichelt zu werden. Aber bei Frieda bleibt einfach das Gefühl, dass sie schnell überfordert ist. Deswegen soll sie auch nicht mehr verpflanzt werden. Aber ein Pate, der Frieda auf ihrem Lebensweg begleitet, würde ihr sicher unglaublich gefallen. Frieda nascht übrigens für ihr Leben gerne!
Luca & Martin Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Luca & Martin

Geschlecht: Rüden

Geboren: 2013

Paten:  Yvonne J.

Martin und Lucca haben leider schon als Hundebabys erfahren müssen, zu welcher Grausamkeit manche Menschen fähig sind. Sie wurden zusammen im Müll entsorgt. Als die beiden gefunden wurden, konnten sie anfangs nicht laufen, da die Hinterbeine wegen Mangelernährung und eingeschränkter Bewegungsfreiheit deformiert waren. Martin hat sich inzwischen besser entwickelt, Lucca hat immer noch Einschränkungen beim Laufen. Wir hoffen, dass die beiden Brüder auf diesem Weg einen Schutzengel finden, der sie begleitet, bis sie von ihren Eltern "entdeckt" werden.
Bella Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Bella

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2009

Paten:  Julia S.  /  Susanne H.

Bella ist seit 2011 bei SOS und hat ihren Lebensplatz gefunden. Sie ist ein wahres Energiebündel und genießt trotz der gelähmten Hinterbeinchen ihr Leben. Dennoch muss der Rollwagen immer wieder angepasst und Bella durchgecheckt werden. Nicht zuletzt müssen auch Unterkunfts- und Verpflegungskosten gedeckt werden. Wir freuen uns über Paten für Bella!
Archie Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Archie

Geschlecht: Rüde

Geboren: 

Paten:  Jan H.  / Gerd K.

Archie gehört zu SOS: Er ist sozusagen der Türsteher im Haupthaus und checkt erst mal jeden Besucher ab. Trotz seiner Einschränkung – nur 2! Beinchen – kommt er super klar und hat ein gesundes Selbstbewusstsein. Vermittlungen liefen, Archie hat sich aber immer entschieden, in seinem Tierhaus bei SOS zu bleiben. Paten gesucht!
Bionda Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Bionda

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2010

Paten:  Elisa H.  /  Uschi F.  /  Claudia G.  /  Lea R. 

Bionda hat einen schlimmen Leidensweg hinter sich. Vom LKW angefahren, Beinchen falsch zusammengegipst, Folgeschäden. Einfach traurig. Es wurde eine Prothese angepasst, Bionda wurde zu einem Spezialisten gebracht. Sie hat ihren Lebensmut trotzdem nie verloren. Sie ist unglaublich zutraulich, lieb und fühlt sich in Freiheit auf dem großen Gelände in Helgas Oase superwohl. Ein besseres Leben kann es für sie kaum geben. Um dies weiterhin zu gewährleisten, suchen wir Paten für Unterkunfts-, Verpflegungs- und Tierarztkosten für Bionda.
Ellie Patentier Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.

Ellie

Geschlecht: Hündin

Geboren: 

Paten:  Denise G.

Ellie ist eine der Hündinnen, die durch ihren Blick und ihr liebes Wesen jedes Herz erobern. Leider hat auch Ellie das Schicksal hart mitgespielt und sie muss mit gelähmten Hinterbeinchen klarkommen. Das klappt ganz gut und sie ist hart im nehmen, was Schürfwunden angeht, wenn sie im Garten herumtollt und mit dabei sein möchte. Das Rollwagerl gefällt ihr nicht wirklich gut. Ellie darf für immer im Altenheim bei SOS bleiben. Dafür wird Unterstützung für Unterkunfts- und Futterkosten  sowie  Tierarztkosten dringend benötigt. Paten gesucht!