Notfälle

 

 

       
        Name: Dante  
        Geschlecht: Rüde  
        Geboren: Juni 2009  
        Größe: 50 cm  
        Besonderheiten: fehlender Hinterlauf  
        Katzenverträglich: ja  
     
       
 

Dante ist ein unglaublich charmanter Hundemann, der unser Herz sofort eroberte, als wir ihn im Oktober 2015 kennenlernten. Leider musste aufgrund eines Tumors im Juli diesen Jahres ein Hinterläufer amputiert werden. Inzwischen kommt Dante gut damit klar, sodass wir ihn wieder in die Vermittlung aufnehmen. Wir wünschen uns für Dante ein ruhiges und sicheres Zuhause. Er ist ein Superschmuser und lieb zu allen Fellnasen und Samtpfoten um sich herum im Tierhaus - und auch zu uns Menschen. Leider scheint er keine schöne Vorgeschichte zu haben, denn ab und an, besonders wenn Flugzeuge am Himmel fliegen, bekommt er Angst und dreht eine Runde im Garten des Tierhauses - wie aus dem nichts ... Dann aber legt er sich wieder hin und schläft weiter. Immer mit dabei, aber nie in der ersten Reihe, so verhält er sich, wenn wir kommen und er uns am Tor begrüßt. 

Wir hoffen, dass er trotz seiner Einschränkung noch einen tollen Lebensplatz bei souveränen Menschen, gerne mit einem Ersthund, findet. Ein wirklich sympathischer, bildhübscher Hundemann, für den wir gerne Anfragen entgegennehmen!

 

 

 

 

  

                               

                         

 

       

     

        Name:

Nicole

 
        Geschlecht: Hündin  
        Geboren: Januar 2016  
        Größe: ca. 40 cm  
        Besonderheiten: eingeschränkte Sehfähigkeit  
        Katzenverträglich: ja  
     
       

Dieses unglaublich brave Hundemädchen ist Nicole. Unbekümmert und sorgenfrei geht sie die Dinge an. Man merkt ihr die eingeschränkte Sehfähigkeit kaum an, sie rennt und tobt, geht ohne Leine spazieren, lässt sich abrufen. Sie ist unternehmungs-lustig und hat Spaß am Leben. Ein Hundefreund im neuen Zuhause, der ihr Orientierung bietet, wäre ideal.

Ansonsten ist Nicole ein liebes, kluges und lernfreudiges Hundemädchen, das auch ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert werden sollte, trotz ihrer verminderten Sehkraft. Leckerchen liebt sie übrigens über alles, dann ist sie kaum mehr loszubekommen.

Wir würden uns sehr über Anfragen für Nicole freuen!